Überblick über die verschiedenen im Handel erhältlichen Formen und Größen von Tischdecken

Jeder Gast erwartet von seinem Tisch im Restaurant in Bezug auf das Aussehen eine ansprechende Optik. Selbst in einem Biergarten erwartet der Gast einen sauberen Tisch. Diese Attribute lassen sich nur mit einer Tischdecke realisieren. Da jedoch nicht alle Tische die gleiche Größe besitzen, gibt es auch bei den Tischdecken unterschiedliche Größen. Im gewerblichen Bereich finden überwiegend eckige Tische Verwendung. Im Lounge-Bereich eines Hotels treten oft runde Tisch dekorativ in Erscheinung treten. In privaten Bereichen besitzen Couchtische häufig eine ovale Form. Für alle diese Tischformen gibt es in der Regel passende Tischdecken. Ist sie zu kurz, kann sie leicht verrutschen, zu lang sieht eine Tischdecke auch nicht schön aus und beschränkt zudem noch die Bewegungsfreiheit des Gastes. Bei eckigen Tischdecken findet sich immer eine Lösung, vor allem in der Gastronomie. Problematischer gestaltet sich die Situation bei runden und ovalen Tischdecken. Auf besonders edlen Mahagoni-Tischen befinden sich Tischläufer oder Sets, die für ein gewisses Ambiente sorgen.

Aus welchen Materialien sind die Tischdecken gefertigt?

Bei der Materialwahl kommt es auf den Verwendungszweck an. Derzeit liegen Tischdecken aus pflegeleichten sowie austausch- und abwischbaren Materialien voll im Trend. Diese Tischdecken sorgen nicht nur für eine gute Atmosphäre, sondern schützen gleichzeitig auch den Tisch. Im Bereich der Stoffwahl stehen Stoffe wie Leinen, Baumwolle, Damast und Wachstuch in vielen unterschiedlichen Variationen zur Auswahl. Damast zum Beispiel wird aufwendig in einem Webverfahren hergestellt. Hier entsteht ein sichtbares Muster lediglich durch die Anordnung der Fasern. Hauptsächlich besteht Damast aus merzerisierter Baumwolle.

Sehr beliebt als Tischwäsche im gastronomischen Bereichen

Nicht unbedingt etwas für ein Gastrobereich, sehr schwer in der Qualität, aber sehr dekorativ ist Leinen. Tischdecken aus Leinen lassen sich bei 60° Grad sehr gut waschen, sind jedoch nicht knitterfrei und lassen sich schwer bügeln. Sie sind am meisten in guten Restaurants und Hotels zu finden. Besonders pflegeleicht sind Kunstfaser-Tischdecken. Kunstfaser ist sehr pflegeleicht, knittert kaum und trocknet schnell. Es gibt sie als Mischfaser mit Polyester und Baumwolle. Leider fusseln sie mitunter und sehen nach einigen Wäschen nicht mehr aus wie Neuware. Eine echte Alternative hierzu sind Wachstuch-Tischdecken. Sie sind sehr pflegeleicht, überaus unkompliziert und robust für jede Gelegenheit und jedes Party-Event. Wachstücher kennen keine Flecken und trotzen jeder Feuchtigkeit. Wachs-Tischdecken werden in der Gastronomie sehr viel im Außenbereich eingesetzt.

Im Handel erhältliche Wachstücher und beschichtete Baumwolltischdecken:

Ihre Verwendungseigenschaften

Auf einem Kindergeburtstag ist sicherlich die Leinen-Tischdecke die falsche Wahl. Hier ist eine Kunstfaser- oder Wachs-Tischdecke besser angebracht. In Café-Gärten oder in Biergärten sind die Wachstuch-Tischdecken sehr beliebt. Sie sind strapazierfähig, sehen gut aus und lassen sich nach jedem Gastbesuch problemlos abwischen. An diesen Orten einfach eine Bereicherung.

Wozu benötigt hauptsächlich die Gastronomie Tischdecken?

Gute Tische in der Gastronomie sind recht teuer, ebenso das Personal. Nach jedem Tischwechsel die Tischwäsche zu wechseln, wäre in einigen Gastro-Zweigen viel zu aufwendig. Jeder Gast, selbst in einer Eisdiele, erwartet einen sauberen und dekorativ ansprechenden Tisch, auch wenn er nur ein Eis isst. Die pflegeleichte Tischdecke aus Wachstuch ist für das Gastro-Gewerbe eine optimale Bereicherung. Bei einem privaten Grillabend auf der Terrasse/dem Balkon oder einer Gartenparty sind Wachs-Tischdecken ebenfalls die erste Wahl.

Was bietet sich mehr an - Wachstuch oder beschichtete Baumwolle?

Noch vor gar nicht so langer Zeit galt die Wachstuch-Tischdecke als extrem altmodisch und billig. Bedingt durch neue Farben und Materialien feiert die Wachsdecke ein großes Comeback. In der Gastronomie besticht die Wachsdecke durch eine aufgeräumte und ansprechende Optik. Sie spart dem Inhaber nicht nur Zeit und Geld, sondern passt sich aufgrund der großen Auswahl an Mustern und Design perfekt jedem Interieur an. Zudem sind die Verwendungs- und Nutzungs-Eigenschaften von Wachsdecken im Gegensatz zu einer Baumwoll- oder Mischfaser-Tischdecke wesentlich besser.

Wachstuchtischdecken und Wachstuchstoffe als Meterware oder Decke online kaufen

Überblick über die verschiedenen im Handel erhältlichen Formen und Größen von Tischdecken - verschiedenste Tischwäschen können Sie im modernen jubelis®-Onlineshop einfach online bestellen. Eine große Auswahl an Farben und Musterungen finden Sie im Shop übersichtlich präsentiert als sofort lieferbare Angebote. Klicken Sie dazu einfach auf "zum Onlineshop".