Klassiche Tischdecken aus Baumwollstoffen oder besser knitterfreie Tischwäsche verwenden

Stets geeignete Tischtücher zur Hand. Besonders in der Gastronomie kommt schnell die Frage auf, welche Tischwäsche am besten verwendet werden soll. Ob bei Neueröffnung oder einem einfachen Nachkauf - der Markt der Tischwäsche ist groß. Da gibt es Tischdecken aus Baumwollstoffen, aber auch Wachstücher und andere Materialien, die eingesetzt werden können. Gerade in der Gastronomie kommt es zu bestimmten Anlässen und an Feiertagen zu erhöhten Besucherzahlen. Je mehr Gäste vorhanden sind, desto mehr Arbeit liegt an. Manchmal kommen Familien mit Kindern, Paare, aber auch Hochzeiten und Firmenfeiern stehen auf dem Programm. Da sollten die Tische einladend aussehen und schön eingedeckt sein. Knitterfreie Tischwäsche zu verwenden, ist eine Möglichkeit.

Knitterfreie Tischwäsche aus Baumwollstoffen

Diese brauchen nicht gebügelt werden und können nach dem Waschen und Trocknen wieder zum Einsatz kommen. Da dies aber mit viel Aufwand verbunden ist, haben einige gewerbliche Betriebe und öffentliche Einrichtungen Verträge mit Wäschereien. Denn nicht immer sind Zeit und Möglichkeiten gegeben, sich selbst darum zu kümmern. Es können aber auch Baumwollstoffe zum Einsatz kommen, die sich ebenso schön anfühlen und schön anzusehen sind. Noch stehen besonders Baumwollstoffe für eine gehobene Gastronomie und Küche. Dieses Gefühl nimmt der Gast mit. Doch Tischdecken aus Baumwollstoffen sind aufwendiger zu pflegen.

Einfache Reinigung erspart den Zeitaufwand

Während knitterfreie Tischwäsche nur gewaschen und getrocknet, aber nicht gebügelt werden muss, ist dies bei Baumwollstoffen anders. Hier kann die Reinigung sehr zeitaufwendig werden. Sie müssen in der Waschmaschine gereinigt und nach dem Trocknen gebügelt werden. Danach können sie zusammengelegt oder direkt zum Eindecken genutzt werden. Beide Arten können auch von einer Wäscherei gereinigt werden. Das führt zu Zusatzkosten, die eingespart werden können. Denn neben diesen beiden Varianten gibt es auch Tischdecken aus Wachstuch und beschichteter Baumwolle. Diese bieten den Vorteil, dass nur beim Kauf Kosten anfallen.

Klassiche Tischdecken aus Baumwollstoffen und Wachstuch:

Austausch der Tischwäsche durch Tischdecken aus Wachstuch

Tischdecken aus Wachstuch können mit einem feuchten Schwamm und Reiniger abgewischt und mit einem Tuch trocken gewischt werden. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Designs, Größen und Qualitäten. Alle haben den Vorteil, dass sie knitterfrei und pflegeleicht sind. Es gibt Wachstücher, die mit einem Baumwollanteil gefertigt werden. Diese fühlen sich genauso an wie normale Baumwolltischdecken. Deshalb brauchen Sie als Käufer keinerlei Abstriche an Ihren Wünschen und Ansprüchen machen. Im Gegenteil! Auch wenn Gäste versehentlich kleckern oder mal ein Glas umfällt, muss die Tischwäsche nicht unmittelbar ausgetauscht werden. Sie wird einfach abgewischt und abgetrocknet.

Elegante Mustervielfalt - Tischdecken aus Baumwollstoffen

Wie es bei Tischdecken aus Baumwollstoffen und knitterfreier Tischwäsche der Fall ist, gibt es auch eine große Auswahl bei Wachstuch-Tischdecken. In der Farbvielfalt und dem Design brauchen also keine Abstriche gemacht werden. Was die verschiedenen Qualitäten betrifft, gibt es preislich ein paar Unterschiede. Für alle gilt gleichermaßen: sie halten über viele Jahre hinweg, ohne dabei auszubleichen. Selbst ein Zerreißen des Wachstuches ist eher selten. Hinzu kommt, dass Wachstücher aufgrund ihrer Beschaffenheit knitterfrei sind. Es fällt also auch nach längerem Gebrauch oder der Zeit des Verstauens kein Bügeln an. Diese Vorteile gelten jedoch nicht nur für die Gastronomie, sondern auch für alle anderen Gewerbe und Privathaushalte.

Knitterfreie Tischwäsche aus Wachstuch - mit oder ohne Baumwollanteil

Sind große Feste oder Veranstaltungen geplant, können auch Malstationen für Kinder eingerichtet werden. Ob mit einem weißen Wachstuch, welches die Kinder bemalen dürfen oder einem farbigen - der Tisch bleibt sauber. Gleiches gilt, wenn mit Klebstoff gearbeitet wird. Am Ende einfach nur feucht abwischen und das Wachstuch hat seine gewohnte Sauberkeit zurück. Es müssen also nicht immer teure Baumwollstoffe sein, aus denen manche Flecken nicht herausgehen, um einen Tisch schön einzudecken. Knitterfreie Tischwäsche aus Wachstuch - mit oder ohne Baumwollanteil - erfüllen den gleichen Zweck und sind dabei auf Dauer preisgünstiger.

Wachstuchtischdecken und Wachstuchstoffe als Meterware oder Decke online kaufen

Klassiche Tischdecken aus Baumwollstoffen oder besser knitterfreie Tischwäsche können Sie im modernen jubelis®-Onlineshop einfach online bestellen. Eine große Auswahl an Farben und Musterungen finden Sie im Shop übersichtlich präsentiert als sofort lieferbare Angebote. Klicken Sie dazu einfach auf "zum Onlineshop".