Nicht nur zu festlichen Anlässen sollte eine textile Wachstuch- oder Baumwoll-Tischdecke von guter Qualität sein

Gute Qualität für die Umwelt - Markentischwäsche für den täglichen gewerblichen Gebrauch. Gute Tischwäsche konnte sich anno dazumal nicht jeder leisten. Tischwäsche hat ihren Ursprung in der Antike und wurde vorwiegend aus Pflanzenfasern, wie Flachs und Jute, hergestellt. Sie diente nicht zur Dekoration oder zum Schutz der Tische, sondern hatte hygienische Gründe. Mund und Hände wurden während und nach dem Essen damit gesäubert. Die rauen Zeiten sind inzwischen lange vergangen und es hat sich eine sogenannte Tischkultur entwickelt. Die Industrialisierung machte es möglich, Stoffe maschinell herzustellen.

Nicht nur zu festlichen Anlässen sollte eine textile Wachstuch- oder Baumwoll-Tischdecke von guter Qualität sein - Markentischwäsche kann die bessere Wahl sein

Beschichtete Bauwolltischdecken und Wachstücher für festlichen Anlässen

Aus grobem Leinen wurde fein gewebtes Leinen, das vorzugsweise als Tischwäsche bei den sogenannten „Feinen Leuten“ regen Absatz fand. Um Gewebe vor Verschmutzung zu schützen, bediente man sich einer alt bewährten Methode, die sich bereits zum Schutz von Ölgemälden bewährt hatte. Zur Stärkung wurde das Leinen mit Mehlkleister bestrichen. Danach trug man den sogenannten Firnis auf, der aus Ölen und Harzen bestand. Es entstand eine Art Wachstuch, das allerdings mit den heutigen hochwertigen und strapazierfähigen Wachstüchern nicht mehr vieles gemeinsam hat.

Wachstuch heute - Markentischwäsche von bester Qualität

Wachs- oder Baumwoll-Tischdecken werden heute aus hochwertigen Stoffen hergestellt, die mit Kunststoffen, wie PVC, PUR, Teflon oder Acryl, beschichtet werden. Die Oberfläche des Baumwollstoffes wird durch die spezielle Versiegelung wasserabweisend und kann abgewaschen werden. Absolut wasserdicht ist das so entstandene Wachstuch allerdings nicht. Tischwäsche aus Wachstuch kann zum Reinigen auf dem Tisch verbleiben. Mit einem feuchten Tuch lässt sich die Oberfläche schnell und gründlich reinigen. Hartnäckiger Schmutz löst sich mit einem milden Reinigungsmittel vom Material. Hochwertiges Wachstuch zeichnet sich dadurch aus, dass die feine Struktur des verwendeten Stoffes sichtbar ist. Daher ist erstklassige Wachstuchtischwäsche bestens für Gewerbe, wie Hotels und Gaststätten, geeignet. Sie sollte den Tischen nicht nur für festliche Gelegenheiten ein besonderes Kleid geben, sondern täglich im Einsatz sein, um den Gast in die jeweils passende Stimmung zu versetzen.

Design motiviert die Sinne - textile Wachstuch- oder Baumwoll-Tischdecken

Wachstuch gibt es in allen Farben und Mustern, mit klassischen, modernen oder trendigen Motiven. Es gibt für jede Tagesstimmung, Jahrezeit oder Motto ein passendes Design, um den Gast zu motivieren, ein leckeres Essen zu genießen. Effektiv eingesetzte Tischwäsche, beeindruckt den Gast und beschert ihm die Vorfreude auf weitere Genussmomente. Vorbei ist die Zeit, als Wachstuch vornehmlich im Freien zum Einsatz kam. Hochwertige Tischwäsche aus Qualitätswachstuch ist in nahezu jedem Design verfügbar und hat es geschafft, die Räumlichkeiten von Hotels und Gaststätten aufzuwerten. Unifarben, wie Schwarz und Weiß, lassen den Gastraum elegant wirken. Die klassische Kombination der beiden Farben lädt zum romantischen Ausklang des Tages ein und macht den Feierabend, besonders für Paare, unvergessen. Das krasse Gegenteil ist Wachstuch im Rot-weißen Karodesign. Es verleiht dem Tisch ein bayerisches Flair und lädt zu einer deftigen Brotzeit ein. Ein sonniges Frühstück verspricht Tischwäsche in unifarbem Gelb oder mit frischen Frühlingsmustern und -motiven und lockt den Gast in den Speiseraum. Der tägliche Mittagstisch wird für den Gast zum Vergnügen, wenn er sich durch Tischwäsche und passende Accessoires in das Ursprungsland der angebotenen Speisen versetzt fühlt. Wachstuch lässt sich platzsparend lagern.

Abwaschbare Tischwäsche mit besonderen Mustern oder Motiven nutzen

Tischwäsche mit entsprechenden Mustern oder Motiven zaubern schnell einen Hauch von Ländern, wie China, Japan, Frankreich, Italien, Österreich oder der Schweiz, in den Gastraum. Das motiviert den Gast und das Wasser läuft im Munde zusammen. Ein weiterer Vorteil, der durch die Coronakrise, die den Alltag weltweit seit März 2020 beherrscht, unverhofft dazugekommen ist: Wachstuchtischwäsche lässt sich nach jedem Essen schnell und effektiv desinfizieren, da die Tischdecke nicht vom Tisch entfernt werden muss. Das spart Betreibern und dem Personal von Hotels und Gaststätten nicht nur Geld und Zeit, sondern ist auch für den Gast sichtbar und beruhigend. Die vorgegebenen Hygienemaßnahmen können optimal eingehalten werden und erhöhen die Sicherheit.

Wachstuchtischdecken und Wachstuchstoffe als Meterware oder Decke online kaufen

Nicht nur zu festlichen Anlässen sollte eine textile Wachstuch- oder Baumwoll-Tischdecke von guter Qualität sein - Markentischwäsche kann die bessere Wahl sein - im modernen jubelis®-Onlineshop einfach online bestellen. Eine große Auswahl an Farben und Musterungen finden Sie im Shop übersichtlich präsentiert als sofort lieferbare Angebote. Klicken Sie dazu einfach auf "zum Onlineshop".