Für die alltägliche Tischwäsche ist Pflegeleichtigkeit wichtig - auf pflegeleichte und bügelfreie Tischdecken aus Wachstuch setzen

Was ist eine Wachstuch-Tischdecke? Tischdecken aus Wachstuch, auch PVC-Tischdecke genannt, sind robuste Tischdecken, die viele Vorteile gegenüber normalen Stofftischdecken bieten. Wachstuch-Tischdecken sind seit langer Zeit im Gebrauch. Schon bevor Kunststoffe hergestellt wurden, hat man Tischdecken behandelt, um sie haltbarer zu machen. Früher wurden dafür Stoffe mit Öl und Firnis überzogen. Heute werden die Stoffe mit Kunststoff beschichtet, um sie wetterfest und lange haltbar zu machen. Außerdem gibt es sie in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Stärken.

Für die alltägliche Tischwäsche ist die Pflegeleichtigkeit von Belang - weswegen man am besten auf pflegeleichte und bügelfreie Tischdecken aus Wachstuch setzt

Wer braucht Wachstuch-Tischdecken oder beschichtete Baumwolltischdecken?

Tischdecken aus Wachstuch sind für jeden praktische Alltagsgegenstände. Egal, ob Familie mit Kindern oder Menschen, die eine einfache Pflege der Decke bevorzugen. Wenn viel Dreck entsteht, kann eine Wachstuch-Tischdecke Abhilfe schaffen. Auch der professionelle Gebrauch von Wachstuch-Tischdecken ist eine gern genutzte Methode. Im Gastronomie- und Eventbereich werden die Decken für Veranstaltungen, Restaurants etc. benutzt, da einfache Reinigung und weniger anfällige Stoffe hier von großem Vorteil sind. Wachstuch-Tischdecken sind deshalb in allen Bereichen und Lebenslagen - eigentlich für jedermann - zu gebrauchen.

Wachstuch-Tischdecken als alltägliche Tischwäsche benutzen

Die Einsatzmöglichkeiten für Wachstuch-Tischdecken sind unbegrenzt. Indoor können jegliche Tische und Möbel geschützt werden, z.B. vor Nässe, Schmutz und sonstigen Einflüssen, bei denen normale Tischdecken lange aufgeben. Ein umgekippter Becher Saft, ein Tropfen Bratensoße oder ein penetranter Rotweinfleck - es gibt unzählige Beispiele für kleine und große Missgeschicke im Alltag. Outdoor können die Möbel natürlich auch vor Wettereinflüssen und weiteren störenden Faktoren, z.B. Vogekdreck, geschützt werden. Gleichzeitig kann eine Wachstuch-Tischdecke bei Bastel- und Handwerksarbeiten oder Ähnlichem eine tolle Unterlage darstellen. Neben Farbe, Kleber, Gips oder Ton gibt es tausende Materialien, die eine Oberfläche verschmutzen oder zerstören können. Auch leichte Kratzer sind mit Tischdecken aus Wachstuch viel einfacher zu vermeiden.

Reinigung und Pflege von Tischdecken aus Wachstuch

Das Beste an Wachstuch-Tischdecken ist die einfache Reinigung und Pflege. Ideal ist es, wenn die Tischdecke aus Wachstuch mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel abgewischt wird. Das Spülmittel sollte dann nochmals abgewischt und die Decke trocknen gerieben werden. Bei guter Pflege und solange die Oberfläche nicht eingeschnitten wird, sind die Decken über viele Jahre hinweg haltbar und kaum zerstörbar. Gröberer Schmutz kann einfach weggefegt werden.

Wachstuch - beschichtete Baumwolle und unbehandelte Stoffe

Es liegt auf der Hand, dass Wachstuch-Tischdecken gegenüber normalen Tischdecken einen großen Vorteil besitzen. Normale, unbehandelte Tischdecken sind extrem anfällig für jegliche Verschmutzungen und halten gleichzeitig kaum Kratzer und Ähnliches ab. Schlimm ist hierbei, dass nicht nur keine einfache Reinigung möglich ist, sondern die Tischdecke oft sofort hinüber ist. Soßen- und Rotweinflecken können die ganze Tischdecke zerstören und manche Flecken gehen oft nur schwer oder gar nicht mehr heraus. Wachstuch-Tischdecken sind da klar im Vorteil. Normale Tischdecken sind außerdem nicht für den Outdoorgebrauch gemacht. Vergisst man die Tischdecke im Garten, ist sie nach einem Regen kaum wieder schön zu bekommen.

Bügelfreie Tischdecken aus Wachstuch - schön und faltenfrei

Außerdem müssen Wachstuch-Tischdecken nicht gebügelt werden. Normale Tischdecken sollten nach der Reinigung gebügelt werden, um Falten keine Chance zu geben. Dies ist bei Wachstuch-Tischdecken nicht nötig, da sie sich automatisch glätten und Falten nur entstehen können, wenn sie über längere Zeit geknickt gelagert werden. Die meisten Wachstuch-Tischdecken können allerdings auch längere, zusammengefaltete Lagerung gut überstehen. Meist reicht einfaches Glattstreichen oder das beschweren der Ecken, um sie schön und faltenfrei ausbreiten zu können. Wachstuch-Tischdecken sind der ideale Alltagsbegleiter. Einfache Pflege und Reinigung sind ein großer Vorteil gegenüber normalen, unbehandelten Tischdecken.

Wachstuchtischdecken und Wachstuchstoffe als Meterware oder Decke online kaufen

Für die alltägliche Tischwäsche ist die Pflegeleichtigkeit von Belang - weswegen man am besten auf pflegeleichte und bügelfreie Tischdecken aus Wachstuch setzt - die im modernen jubelis®-Onlineshop einfach online bestellt werden können. Eine große Auswahl an Farben und Musterungen finden Sie im Shop übersichtlich präsentiert als sofort lieferbare Angebote. Klicken Sie dazu einfach auf "zum Onlineshop".